Thomas Willen – Auftragstaktik

Ein Gespräch mit Thomas Willen

Wenn wir an das Militär denken, assoziieren wir es oft mit starrer Hierarchie und Befehlskultur. Doch in der neuesten Episode von Value Talks erfahren wir von Thomas Willen, einem Major im Schweizer Militär und Scrum Master, eine ganz andere Perspektive. Ist das Militär und die Auftragstaktik möglicherweise ein verstecktes Beispiel für agile Prinzipien?


Agilität und Militär: Ein Widerspruch?

Thomas Willen, unser Gast in der neuesten Episode, bietet uns einen tiefen Einblick in die Verknüpfungen zwischen militärischer Führung und Agilität. Als jemand, der sowohl im militärischen als auch im zivilen Bereich tief in agile Praktiken involviert ist, enthüllt er überraschende Parallelen.

Auftragstaktik: Kern agilem Denkens?

Thomas erklärt, dass die Auftragstaktik – eine Führungsmethode, die auf Zielvorgaben und hoher Handlungsfreiheit basiert – eine entscheidende Rolle im Militär spielt. Diese Methode, so Thomas, fördert Eigenverantwortung und Entlastung der Führung – zentrale Säulen der Agilität. Überraschenderweise entstand die Auftragstaktik bereits im 19. Jahrhundert und zeigt damit, dass agile Prinzipien historisch tief verwurzelt sind.

Du möchtest deine Kenntnisse und Fähigkeiten als Scrum Master vertiefen und erweitern?
Am 22./23. August 2024 hast du die Gelegenheit dazu!

Im offiziellen Professional Scrum Master Advanced Training bei Ari Byland und Christian Hofstetter lernst du mehr zu den Werten und Prinzipien und hast Gelegenheit dich mit anderen erfahrenen Scrum Mastern auszutauschen.

Es handelt sich um ein Vor-Ort-Training, inkl. Möglichkeit zur renommierten PSM-II-Zertifizierung.

Mehr Details und Anmeldung

Praktische Beispiele: Agilität in Aktion

Thomas bringt das Konzept der Auftragstaktik näher, indem er den «Hammer und Amboss»-Ansatz als Beispiel anführt. Dieser Ansatz betont Anpassungsfähigkeit und Initiative, was stark an agile Methoden im Geschäftsumfeld erinnert.

Militärische Führung und Agile Prinzipien: Ein Neudenken

Das Gespräch mit Thomas fordert uns heraus, unsere Vorstellungen von militärischer Führung zu überdenken. Statt rigider Befehlsketten zeigt sich eine Kultur, die Eigeninitiative, Anpassungsfähigkeit und Teamarbeit fördert – alles Kernelemente der Agilität.

Ausblick: Was Unternehmen vom Militär lernen können

Thomas› Einsichten bieten wertvolle Lektionen für Unternehmen, die auf dem Weg zur Agilität sind. Die Prinzipien der Auftragstaktik können als Leitfaden dienen, um in einer sich ständig verändernden Geschäftswelt erfolgreich zu navigieren.

Fazit: Eine Brücke zwischen zwei Welten

Diese Episode von Value Talks hat eine faszinierende Brücke zwischen militärischer Führung und Agilität geschlagen. Sie lädt uns ein, unsere Vorstellungen zu hinterfragen und von unerwarteten Quellen zu lernen.


Abonniert jetzt den Podcast via Spotify oder Apple Podcast.

⁠⁠⁠Ari Byland⁠⁠⁠ ist Agile- und Transformations-Coach, sowie Professional Scrum Trainer. 

Produktion: ⁠⁠⁠Silvio Rätzer⁠⁠