Schlagwort: Organisationsentwicklung

  • Organisational Debt – Strategien zur Schuldenreduktion

    Ein Gespräch mit Lorenz Solothurnmann In der aktuellen Folge von Value Talks spricht Ari Byland mit Lorenz Solothurnmann über das Konzept der organisationalen Schulden, auch bekannt als Organisational Debt. Gemeinsam untersuchen sie, was hinter diesem Begriff steckt und wie Organisationen diese Schulden abbauen können. Lorenz teilt seine umfangreichen Erfahrungen aus der agilen Welt und gibt…

  • Organisational Smells: Wie Menschen und Kommunikation das System prägen

    Ein Gespräch mit Peter Gfader In dieser Folge «Value Talks» spreche ich mit Peter Gfader, einem erfahrenen Organisationsberater und Professional Scrum Trainer von Scrum.org, über Organisational Smells und die Bedeutung der Menschen als Teil des organisationalen Systems. Während unserer Diskussion wird deutlich, dass die Kommunikation zwischen den Menschen die Grundlage für das Verhalten und die…

  • LAS 2023: Rückblick, Highlights und Erkenntnisse

    Ein Rückblick auf die 14. LAS vom 15. Juni 2023 In dieser Episode Value Talks werfen wir einen Blick auf die Highlights und Hauptthemen der LAS 2023. Zudem lassen wir auch Teilnehmende und Speaker zu Wort kommen. Wer die Konferenz verpasst hat, erfährt in dieser Episode alles wesentliche. Auch auf Spotify verfügbar Die Lean Agile…

  • Organisational Smells: Gerüche einer Organisation

    Ein Gespräch mit Peter Gfader Organisational Smells sind subtile Anzeichen oder Hinweise auf Probleme in einer Organisation, die auf ineffektive Prozesse, dysfunktionale Kommunikation oder andere Probleme hinweisen können. Indem wir uns bewusst auf diese Gerüche achten, können wir potenzielle Probleme frühzeitig erkennen und angehen. In dieser Episode Value Talks spreche ich mit Peter Gfader zu…

  • Braucht es überhaupt noch Agile Coaches? (Hochdeutsche Folge)

    Die jüngsten Diskussionen über die Entlassungen von Agile Coaches bei Capital One (siehe diese Episode Value Talks) haben die Frage aufgeworfen, ob es überhaupt noch Agile Coaches braucht. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Bedeutung von Agile Coaches und ihre zukünftige Rolle in der Arbeitswelt. Dabei betrachten wir auch die Unterscheidung zwischen…

  • Entlassungen von Agile Coaches: Was lernen wir daraus? (Sondersendung)

    In dieser Sondersendung besprechen wir die aktuelle Nachricht über die Entlassungen von Agile Coaches bei Capital One, einer der größten Banken in den USA. Diese Meldung hat in der Agilen Community für Aufsehen gesorgt und wir möchten die Situation und ihre Bedeutung für agile Praktikerinnen genauer analysieren. In diesem Blogbeitrag werden wir die News-Meldungen untersuchen,…

  • Ist SAFe die E-Zigarette der Agilität?

    Eine kritische Betrachtung von SAFe (Scaled Agile Framework) im Gespräch mit Klaus Bucka-Lassen In der Welt der Agilität und des Scrum taucht immer wieder ein kontroverses Thema auf, das die Gemüter der Agilist*innen spaltet: das Scaled Agile Framework, auch bekannt als SAFe. Während einige SAFe als Antwort betrachten, um größere Unternehmen und Organisationen in Richtung…

  • Agilität und New Work: Nur zwei Buzzwords?

    Ein Gespräch mit Nicole Kopp New Work wird oft missverstanden und falsch interpretiert. Viele Unternehmen glauben, dass es ausreicht, den Mitarbeitenden das Arbeiten von zu Hause zu ermöglichen und ein paar moderne Möbelstücke aufzustellen, um als agil zu gelten. In diesem Artikel wollen wir einige dieser Missverständnisse und Mythen rund um Agilität und New Work…